www.goldsnap.info - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Willkommen im Reich der Feldküchen und Gulaschkanonen
Navigation

 

Feldkochherd "FKH M58" der Firma Kauer

 

   Auf dieser Seite möchte ich euch eine Feldküche vorstellen von der ich leider nur sehr unvollständige
   Informationen habe, deshalb möchte ich euch auch bitten mir bei der Informationssuche zu helfen.
   Ich bin euch für alle Informationen die die Firma Kauer, oder den FKH M 58 betreffen,
   sehr dankbar
.
   Der Feldkochherd FKH M-58 ist eine Feldküche des Österreichischen Bundesheeres, wie
   es zu diesem Namen " Kauer " kam kann ich nicht genau sagen. Der eigentliche Hersteller
   des Feldkochherdes M58 war meines Wissens, die Firma " Alfred Hager Herd und
   Kesselwerk..

   Hergestellt wurden diese Herde von 1960 bis 1980 für das Österreichische Bundesheer.
  
  
Zur Geschichte der Firma Alfred Hager.......(leider noch unvollständig )

  
1927 gründete Alfred Hager der Erste das Unternehmen mit Dem Firmennamen " Alfred
   Hager Herd und Kesselwerk ", das sich mit damals typischen Beschlags und
   Schlosserarbeiten sowie dem Bau von Herden und Öfen beschäftigte.
   Nach dem Krieg steigen dessen Söhne in den Betrieb ein. Alfred Hager ist Schlosser, sein
   Bruder Herbert Hager der Installateur. Im Zusammenwirken von Schlosserei und Installateur
   betrieb entstehen die ersten Zentralheizungen.
   Die Firma Hager etabliert sich in der Folge zu einer der drei größten Herdbauer
   Niederösterreichs.

   Technische Besonderheiten:

  • Länge 1520 mm
  • Breite 700 mm
  • Höhe 960 mm
  • Kochfeld 1090 x 425 mm
  • Gewicht ca. 350 Kg
  • Befeuerung mit Festbrennstoffen
  • 2 integrierte Wasserbehälter mit Abflusshahn
  

 

zurückHome

      submitter.de - Kostenloser Eintrag in über 1111 Suchmaschinen!  

www.feldkueche-gulaschkanone.de Copyright © 2004 - 2009      Feldkuechen24.de      Stand: 11 August 2009 .